Digando GmbH

Rental-Schnittstelle, Fleetmanager & Planner

Team Digando am 08.10.2020 um 10:32

Rental-Schnittstelle, Fleetmanager & Planner: Mehrwerte für Vermieter und Mieter

Digando.com bietet Software-Lösungen für Vermieter und Mieter

Die Vorteile von Digando.com sind bekannt: Live-Verfügbarkeit, Echtzeit-Miete, Flexibilität, Minimierung der Kommunikationswege und das alles rund um die Uhr. Aber Rental-Schnittstelle, Fleetmanager, Planner? Noch nie gehört? Wir bringen Licht ins Dunkel.


Mit Rental-Schnittstelle oder Fleetmanager wird das Vermieten zum Kinderspiel

Jeder Vermieter hat eine eingespielte Vorgehensweise, die auf hauseigenen Programmen und/oder Organisationsprozessen beruht. Durch eine Anbindung mittels Software-Schnittstelle läuft die Vermietung der eigenen Baumaschinen über Digando.com einfach nebenher. Die Verknüpfung mit der betriebsinternen Rental Software sorgt dafür, dass die angebotenen Baumaschinen stets auf dem neuesten Stand sind und die Verfügbarkeit direkt eingespielt wird.

Alternativ gibt es die Option, ohne großen Aufwand eine bereitgestellte Software zu nutzen: Der Digando Fleetmanager ermöglicht es, mittels Account den Fuhrpark online zu verwalten. Auch hier gilt: Der Fleetmanager ist durchgehend aktiv und zeigt, welche Baumaschinen wann und wo vermietet sind.

Letztendlich spielt es für die potentiellen Kunden keine Rolle, ob die Informationen über eine Software-Schnittstelle oder den Fleetmanager übermittelt werden. Öffnungszeiten und langwierige Abstimmungen per E-Mail oder Telefon gehören der Vergangenheit an. Das ist das Wichtigste.

Mit dem Digando Planner die Übersicht über den Fuhrpark behalten

Baumaschine finden, konfigurieren, dem Mietzettel hinzufügen und Bestellung abschicken: Vier einfache Schritte bis zur perfekt geplanten Baustelle. Bei der Registrierung wird automatisch der Digando Planner freigeschaltet, der dabei hilft, nicht den Überblick über den Fuhrpark zu verlieren. Das Besondere: Mieter können damit nicht nur den Einsatz gemieteter Maschinen planen, sondern auch den eigenen Fuhrpark in das Planungstool integrieren und auf die jeweiligen Bauprojekte verteilen. Wird ein Engpass erkannt, kann mit wenigen Klicks zusätzliches Gerät gemietet werden. So lässt sich sowohl die Auslastung der eigenen als auch die der gemieteten Maschinen optimieren, was unnötige Kosten vermeidet. Ein Multitasking-Talent sozusagen. Genau wie seine User.

Das Geheimnis bei alledem? Die Nutzung der Tools ist kostenlos!

Also pssst, bitte weitersagen.


👉 Mehr Informationen für Vermieter
👉 Mehr Informationen für Mieter
👉 Weiter zur Registrierung oder zum Login